© K. Urtz 2013
Yacht / Country :  America II Syndicate :           America II Challenge CEO :                   Rieh De Vos Yacht Club:  :       New York Yacht Club Designer :            Bill Langan (Sparkman & Stephens) Boat Builder :      Williams and Manchester Skipper:                    John Kolius;
Der NYYC und dessen Syndikate bestellten 3 neue Jachten, die alle America II hießen, aber verschiedene Segelnummern trugen : US-42 war die erste, die vom NYCC nach Fremantle als Testboot gesendet wurde, Wegen ihres Konzepts, schnell Änderungen durchführen zu können, erhielt sie den Beinamen LEGO nach den bekannten dänischen Bausteinen. US-44 und US-46 wurden später nach Fremantle geschickt. US-46 wurde als offizieller Herausforderer  im LVC genannt. Sie verpasste in RR 3 mit 129 Punkten nach der French Kiss mit 128 das Semifinale um einen Punkt. Der NYCC setzte angeblich  15 mio U$ für diese Herausforderung ein.
Der Flügelkiel wurde mit einem Tarnmuster gestrichen, um dessen Form zu verbergen, wenn die Jacht krängt und der Kiel hochkommt 
1987
Die Flügel sehen aus wie die Brustflossen eines Hais.
US-42 America II  Herausforderin des Louis Vuitton Cup 1987
Der NYYC und dessen Syndikate bestellten 3 neue Jachten, die alle America II hießen
WELCOME
AMERICA’ S CUP HISTORY 1983 - 2013
English Home AC 1983 AC1987 AC 1988 AC 1992 AC 1995 Bibliogrphy Impressum/Contact Opponents AC 2010 AC 2013 AC 2000 AC 2003 AC 2007 About Links