Der 34. Amerca’s Cup 2013
        AC45 (Oracle No.4 Spithill)
    AC72 (Oracle No 17)
Ein gerne benütztes Zitat meint “The defender rules the Cup” das heißt, dass der Verteidiger den AC beherrscht  und auch das Boot oder die Bootsklasse bestimmen kann. Oracle wählte einen etwas anderen Weg und untersuchte seit Oktober 2010 in mehreren Treffen der  Welt-Topdesigner und vor allem auch früherer AC Manager  vorerst, ob man mit Einrumpf-Jachten ( monohulls) oder mit Mehrrumpfbooten den 34. AC austragen soll. Bei Monohulls war die wichtigste Frage, ob diese an Stelle eines starren einen Schwenkkiel (canting keel) verwenden sollten. Dieser schwenkt beim Krängen der Jacht auf die Luvseite, stabilisiert diese, richtet sie auf und erlaubt ein härteres und damit schnelleres Segeln am Wind. Da diese Kiele, die extrem belastet werden, bei großen Yachten hydraulisch verstellt werden, prüfte man auch zugleich, ob man Hilfsmotoren zum Bedienen dieser Hydraulik oder überhaupt der Segel zulassen sollte. Der Trimaran BOR 17 hatte zum Beispiel einen Hilfsmotor mit 100 PS.
Man entschied sich generell für einen Katamaran, mit einem Flügel als Großsegelsegel, 2 konventionellen Vorsegel, ohne Hilfsmotor, leicht zum Zerlegen, Transportieren und Wieder-Ausrüsten Da man mit diesen Yachten einen völlig neuen Weg beschritt und nur 3 Jahre zur Verfügung standen, beschloss man 2 Typen. Der AC45 ein 45 Fuß high-tec Katamaran mit einem leichteren Handling. Mit dem AC45 Katamaran werden 2 Austragungen gesegelt. Die vor dem LVC veranstaltete Weltmeisterschaft /AC World Series Cup), die bis jetzt mit den älteren Yachten aus dem vorigen Cup durchgeführt wurde. Der neu gegründete Red Bull Youth America's Cup, der Jugendliche als Eintrittsplattform für den AC fördert. Der AC72  ein mächtiger Katamaran mit 72 Fuß, mit dem der Lous Vuitton Cup 2013 und der America's Cup 2013 ausgetragen werden. Mit den AC45 wurden folgende Veranstaltungen durchgeführt. AC World Series 06 bis 14 August, 2011 Cascais, POR 10 bis 18 September, 2011 Plymouth, GBR 12 bis 20 November, 2011 San Diego, USA 11 bis 15 April, 2012 Neapel, ITA Mai 15-20, 2012 Venedig, ITA 26. Juni - 1. Juli, 2012 Newport, USA 21 bis 26 August, 2012 San Francisco, USA 02 bis 07 Oktober, 2012 San Francisco, USA 14. bis 19 Mai 2013 Neapel,  Italien           16 bis 21 April, 2013 Venedig Italien Red Bull Youth America 's Cup Selection Series 09 bis 24 Februar, 2013 San Francisco, USA Louis Vuitton Cup 4. Juli - 30. AUGUST, 2013 San Francisco USA Red Bull Youth America 's Cup 01 bis 04 September, 2013 San Francisco, USA America’s Cup 07 bis 21 September, 2013 San Francisco, USA  ) Empfohlene Links http://www.sailingscuttlebutt.com http://www.cupinfo.com/ http://www.sail-world.com/ Offizielle Website : http://www.americascup.com/
© K. Urtz 2013 2013
WELCOME
AMERICA’ S CUP HISTORY 1983 - 2013
English Home AC 1983 AC1987 AC 1988 AC 1992 AC 1995 Bibliogrphy Impressum/Contact Opponents AC 2010 AC 2013 AC 2000 AC 2003 AC 2007 About Links