© K. Urtz 2013
AMERICA’S CUP History 1983 - 2010
Paul Cayard, 1992 Skipper auf der ITA-25 und heute noch sehr aktiv unter den Top Seglern gründete für den AC 2000 sein eigenes Syndikat AmericaOne. Er besaß eine exzellente Jacht, stellte eine  hervorragende Crew zusammen, hatte aber zeitweise finanzielle Durchhänger. Das bestätigte die Cup Regel - je reicher ein Syndikat, umso besser seine Chancen. Daher war es ein respektabler Erfolg, im fernen Auckland im Finale des LVC 2000 zu kämpfen. Dieses verlor er aber gegen Prada’s Luna Rossa ITA 45
Yacht / Country :   AmericaOne /USA Sail Number :        USA-61 Syndicate :            AmericaOne Challenge CEO :                    Fritz Jewett Yacht Club:           St. Francis Yacht Club Designer :             Bruce Nelson Boat Builder :        Westerly Marine Skipper:                Paul Cayard 2000
AmericaOne USA-61 verlor das Finale des Louis Vuitton Cup 2000  
t
Paul Cayard, 1992 Skipper auf der ITA-25 und heute noch sehr aktiv unter den Top Seglern gründete
WELCOME
AMERICA’ S CUP HISTORY 1983 - 2013
English Home AC 1983 AC1987 AC 1988 AC 1992 AC 1995 Bibliogrphy Impressum/Contact Opponents AC 2010 AC 2013 AC 2000 AC 2003 AC 2007 About Links